Moderne Netzwerktechnik in Nürnberg

Netzwerktechnik – flexibel, sicher, effizient.

Moderne Arbeitsweisen verlangen flexiblen und sicheren Zugriff zu den firmeneigenen IT-Systemen. Gleichzeitig wird ein immer höherer Anspruch an die Sicherheit der Datenverarbeitung gestellt. Dieser scheinbare Widerspruch verlangt den Einsatz hochprofessioneller Komponenten in der Netzwerktechnik. Als erfahrene IT-Dienstleister sind wir Spezialisten für performante Netzwerke für Unternehmen in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Umgebung.

 

Qualität, Service, Professionalität

Um die Vorteile von modernen Netzwerken wie eine effektive Informationsbeschaffung- und verteilung, den flexiblen Austausch von Programmen und Dateien, sowie die Ausnutzung Ihrer Peripheriegeräte nutzen zu können, bieten wir Ihnen einen vollumfänglichen Service zu Ihrer Netzwerktechnik.

Netzwerktechnik Nürnberg
Was bedeutet Netzwerktechnik

Was bedeutet Netzwerktechnik?

Ein Netzwerk wird als physikalische und logische Verbindung von zwei Computersystemen definiert. Dabei beginnt es ab zwei Computern, die über ein Kabel miteinander verbunden sind und mehrere Ressourcen gemeinsam nutzen können. Ressourcen oder Peripheriegeräte sind meist Drucker, Rechenleistung, Speicher, Daten oder Programme.

Die Netzwerktechnik ist ein komplexer Bereich der IT und entstand sehr früh mit den ersten Computern. Da es damals noch kein Internet gab, hat man mehrere Computer miteinander verbunden bzw. vernetzt, um Daten auszutauschen. Dadurch konnten Programme und Daten zentral gesteuert und Datenbestände gemeinsam genutzt werden.

Die Leistungsfähigkeit der Netzwerke wurde gesteigert und auch die Datensicherheit verbessert. Diese besonderen Vorteile von Netzwerken haben sich bis heute bewährt Netzwerke sind heute ein unverzichtbarer Bestandteil der Kommunikation in und zwischen Unternehmen.

Die ersten Netzwerk-Komponenten waren übrigens manuelle Umschaltboxen, mit denen man Peripherie-Geräte wie Drucker gemeinsam nutzen konnte. Durchsetzen konnten sie sich jedoch nicht, weil die Kabellänge sehr kurz war. PC und Drucker mussten dicht nebeneinander stehen.

Komponenten der modernen Netzwerktechnik

Es gibt viele verschiedene Konzepte, um Computersysteme miteinander zu vernetzen. Je nach Bedarf werden die passenden Produkte gewählt. Zu den bekanntesten Elementen der Netzwerktechnik zählen Switche, WLAN Komponenten und Router.

Router bilden die Schnittstelle zwischen öffentlichem Netz („WAN“) und internem Netz („LAN“). Besonders leistungsfähige Router sind für eine schnelle Internetverbindung und funktionierende Netzwerke essentiell. Dabei sollte Wert auf eine große Maximalbandbreite gelegt werden. Neben den Routern sind Switche maßgeblich für den reibungslosen Netzwerkverkehr zuständig. Hier unterscheidet man zwischen programmierbaren und nicht programmierbaren Switchen.

Inzwischen gehört Telefonie über das Netzwerk („Voice over IP (VoIP)“)  zum Standard in Unternehmen. VoIP ermöglicht die moderne Telefonie über das Internet. VoIP-fähige Telefone können dazu einfach in das Netzwerk integriert werden.

Um drahtlose Netzwerke zu betreiben benötigt man W-LAN Komponenten wie Access-Points, WLAN-Adapter, Repeater oder Mesh-Netzwerke. Die Möglichkeiten sind hier wirklich grenzenlos. Voraussetzung für schnelles W-LAN ist natürlich, dass die technischen Rahmenbedingungen an Ihrem Standort zufriedenstellend sind.

Wenn WLAN nicht möglich ist, können Powerline-Adapter das Netzwerk ergänzen. Sie leiten die Signale über das Stromnetz und nicht über eigene Medien (wie z.B. WLAN, LAN).

Komponenten der Netzwerktechnik
Firewalls und Switche

Firewalls und Switche

Sicherheit im Netzwerk spielt aktuell eine immer wichtigere Rolle. Dazu sind Firewalls essentiell. Firewalls regulieren zwischen zwei Netzwerken, wie z.B. zwischen Internet und einem LAN-Netzwerk, welche Datenpakete ausgetauscht werden dürfen, und welche nicht.

Dabei kontrollieren Firewalls die ein- und ausgehenden Daten und bestimmen, welcher Nutzer die Daten erhält oder nicht. Firewalls benötigen eine hohe Rechenleistung, weil sie in Echtzeit ihre Überprüfungen vornehmen müssen. Je besser der Schutz durch eine Firewall, desto höher auch der Preis für diese Geräte.

Switche dienen der Übertragung von Daten innerhalb eines lokalen Netzwerkes. Je nach Größe des Switches sind sie dazu in der Lage, große Datenpakete gleichzeitig zu empfangen und zu senden. Programmierbare Switche steuern den Datenstrom und senden nur an die angegebenen Adressen. Damit werden die Netze nicht unnötig belastet. Switche gibt es in unterschiedlichen Größen (=Zahl der Anschlüsse), von 5 bis 52 Ports.

Unser Service für Ihr Netzwerk

Im ersten Schritt beraten wir Sie als Experten für Computer Nürnberg im Rahmen einer Analyse des Ist-Zustandes Ihres Netzwerkes. Dabei beurteilen wir die derzeit verwendeten Komponenten hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Sicherheit. Im nächsten Schritt erstellen wir ein Konzept des neuen, leistungsfähigeren und sicherheitsoptimierten Netzwerkes, ganz nach Ihren Wünschen und Ihrem Bedarf.

Wenn Sie mit dem Konzept zufrieden sind, bestellen, liefern und installieren wir die Komponenten der Hard- und Software. Dabei arbeiten wir eng mit unserem Partner exone zusammen. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, warten wir Ihr Netzwerk im Anschluss gerne auf dauerhafter Basis.

IT Systemhaus Nürnberg Service